Kurzfilmtag mit 284 Veranstaltungen

Kurzfilmtag mit 284 Veranstaltungen

Am 21. Dezember - dem kürzesten Tag des Jahres - waren zum sechsten Mal überall in Deutschland Kurzfilme zu sehen. Insgesamt fanden 284 fantastische Veranstaltungen in Kinos, Hinterhöfen, Bibliotheken, Wohnzimmern und Tante-Emma-Läden statt.
Nun heißt es: nach dem Kurzfilmtag ist vor dem Kurzfilmtag. Die Anmeldung für die siebte Ausgabe des Aktionstages ist ab September 2018 möglich.

www.kurzfilmtag.com

Keine reine Kopfsache

Keine reine Kopfsache

Die vierte Ausgabe des Dresdner Stadtmagazins beschäftigt sich im Schwerpunkt mit dem Thema Lernen. Die Autoren geben etwa Antworten auf die Frage, welche Alternativen es jenseits der staatlichen Schulen gibt. Außerdem u.a. im Inhalt:

# Ezé: Schlager für Ouagadougou

# Bügerbeteiligung: Keine Auskunft unter 115

# Teamsport auf Augenhöhe: Die erste E-Rolli-Fußballmannschaft der Nation

Das Magazin kann hier bestellt werden.

Die dritte ist DRAUSSEN

Die dritte ist DRAUSSEN

Das Sommerheft von 360 GRAMM ist da, u.a mit diesen Geschichten:

# Raus aus dem Knast: Freigang für immer?

# Freiräume: von Assi-Eck bis Zentralwerk

# Zwischen zwei Spielzeiten: Staatsschauspiel im Interim

Erhältlich ist es in diesen Verkaufsstellen oder im Onlineshop

www.360gramm.de

360 Gramm, die zweite

360 Gramm, die zweite

Das zweite Album ist immer das schwerste - sagen die Musiker. Auch das Team von 360 Gramm hat bei der Produktion von Ausgabe 2 so machen Schweißtropfen vergossen. Das Ergebnis ist inzwischen im Handel bzw. online zu bestellen und wartet u.a. mit diesen Themen auf: Prostitution in Dresden, Blinde und ihre Wahrnehmung der Stadt, antirassitische Dynamo-Fans sowie eine Fotostrecke aus der Dresdner Unterwelt.

www.360gramm.de

Filmgenuss im Liegestuhl

Filmgenuss im Liegestuhl

Bereits zum dritten Mal war das Filmfest Dresden im Herzen der Landeshauptstadt zu Gast. Während der Festivalwoche vom 4. bis 9. April konnten die Gäste der Stadt, aber auch die Einheimischen eintrittsfrei insgesamt 66 Kurzfilme erleben. Wie das Wetter war auch das Programm extrem abwechslungsreich und reichte von heiter bis wolkig.

www.filmfest-dresden.de

Kurzfilmtag mit Rekordbeteiligung

Kurzfilmtag mit Rekordbeteiligung

Zum fünften Mal wurde am 21. Dezember 2016 der Kurzfilmtag gefeiert. Am kürzesten Tag des Jahres fanden in der gesamten Republik 275 Veranstaltungen statt und damit so viele wie noch nie. Nicht nur in Kinos, sondern auch an ungewöhnlichen Orten wie in Schulen, auf Weihnachtsmärkten, in Treppenhäusern und sogar im Wald ließ sich das kurze Format in all seinen Facetten entdecken. Das Kampagnenmotiv spielt auf den thematischen Schwerpunkt an: „Natur, Wald und Jagd". Mit Sandra Hüller, Iris Berben, Aylin Tezel und Piet Fuchs unterstützten erneut prominente Botschafter den Aktionstag.

www.kurzfilmtag.com

« 1 2 3 4 5 6 ...7 » 

PHONE: +49(0)179-6641580 | E-MAIL:

Impressum  | Datenschutz  | © 2019 BASTA Kommunikation